Am Samstag, 12. September findet auf dem Philipp Neuer Platz (ehemals Gerberplatz) in Radolfzell eine große Gebrauchtfahrradbörse statt, die vom Gemischten Chor Radolfzell e. V. veranstaltet wird. Auf Wunsch können die Räder von einem Zweiradexperten begutachtet werden, der daraufhin einen marktgerechten Preis ermittelt. Von 8:00 bis 10:00 Uhr können die Fahrräder zum Verkauf abgegeben werden, der Verkauf der Fahrräder findet von 10:00 bis 13:00 Uhr statt. 10% des Erlöses erhält der Gemischte Chor Radolfzell. Angeliefert und abgeholt werden kann auch über die Brühlstraße (Einfahrt gegenüber der Christuskirche).

„Schön, dass wir uns endlich mal wiedersehen“ und ein Zitat aus dem letzten Konzert „Snoopy – The Musical“ stand auf den Platzkärtchen für die über 45 Teilnehmer unserer Jahreshauptversammlung. Die letzte gemeinsame Probe war am 10.März, dann folgten Absagen: Konzertreise nach New York, Chorwochenende in Rottweil, Jubiläumskonzert „Zugabe“ sowie die Verschiebung der Jahreshauptversammlung. Es folgte ein wöchentliches online-Format „SINGle`long“. Das Singen gehört zum Chor wie der Topf zum Deckel. Doch in diesen speziellen Zeiten, schaffen die Sänger*innen gemeinsames Singen auch so - ohne Aerosolströme.

Von Anna-Maria Schneider, Südkurier 8.6.2020


Kaum etwas hat unter der Corona-Pandemie so sehr gelitten wie die Freizeitgestaltung. Zahlreiche Hobbys wurden verboten, Sport- und Musikvereine haben Proben und Trainingsbetrieb eingestellt, Reisen war ebenfalls nicht erlaubt. Obwohl viele Verbote aufgehoben wurden, hat ein Verein noch keine Möglichkeit, sich wieder treffen zu dürfen: der Gemischte Chor Radolfzell.