Selina Fritz wurde 1986 in Ulm geboren. Musik nahm bereits in ihrer Kindheit einen hohen Stellenwert ein. So begann sie ihre musikalische Ausbildung zunächst im Alter von 6 Jahren am Akkordeon.

Von 2002-2004 besuchte sie die Berufsfachschule für Musik in Krumbach mit den Abschlüssen Hauptfach Akkordeon und Chorleitung, sowie den Nebenfächern Ensembleleitung und Elementare Musikpädagogik. Im Jahr 2008 beendet sie ihr Studium am Hohner-Konservatorium Trossingen mit den Hauptfächern „Jazz-Akkordeon“ bei Andreas Nebl und Werner Glutsch und „Dirigieren“ bei Fritz Dobler. Nach ihrem Abschluss als „staatlich geprüfte Musikpädagogin“ nahm sie an mehreren Seminaren, Fort- und Weiterbildungen im Bereich Elementare Musikpraxis und Chorleitung teil. Im Jahr 2019 schloss sie einen zweijährigen berufsbegleitenden Lehrgang im Fach Chorleitung an der Bundesakademie ab.

Neben ihrer Tätigkeit an der Musikschule in Trossingen, leitete sie von 2012 bis Anfang 2020 den Pop Chor „Colours of Pop“ in Obereschach (Villingen-Schwenningen) sehr erfolgreich.