Am 25. Januar bringt der Gemischten Chor Radolfzell e. V. in Rahmen seines Konzertes „radolfzell bei nacht“ Auszüge aus dem Zyklus „Calling All Dawns“ als deutsche Uraufführung auf die Bühne des Milchwerks Radolfzell. Der US-amerikanisches Komponisten Christopher Tin erhielt für dieses klassische Crossover-Album 2011 zwei Grammy-Awards. Aus diesem Werk werden die Teile „Abenddämmerung“ und „Sonnenaufgang“ arrangiert für Klavier und Percussion präsentiert.